Dummy-Kurs

Dummyarbeit ist in England entstanden und diente eigentlich dazu junge Hunde für die Jagdarbeit auszubilden, wobei der Dummy in der Situation als Wildersatz fungierte.

In diesem Kurs lernt der Hund, den Dummy zu apportieren. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Lenkarbeit, das heißt, den Hund in verschiedene Richtungen zu lenken. Der Hund sollte eine gute Grundausbildung und eine gute Bindung zu seinem Herrchen / Frauchen haben.

 

Je nach Schwierigkeitsgrad, kann man den Hund auch 3-4 Dummys mit Vorgabe der Reihenfolge apportieren lassen und auch ein Stopp einbauen. In diesem Kurs steht die gemeinsame Arbeit und der Spaß von Hund und Frauchen/Herrchen im Vordergrund stehen.

 

Gerne stehe ich Ihnen vorab bei Fragen unter +43 664 12 12 791 zur Verfügung. 

Kontakt

Alexandra Peheim, Bakk. phil. MSc.

Messendorferstaße 144a

8042 Graz

Tel.: +43664/1212791

E-Mail:office@qhundt.com

ATN Hundetrainer Absolvent - Hundetrainer Ausbildung - ATN Akademie